02.04.01 21:59 Uhr
 50
 

Dänemark - extrem ausländerfeindlich - selbst auf politischer Ebene

Nun wies der Europarat auf die Missstände in Dänemark hin.

Dort gibt es ein nicht geahntes Maß an fremdenfeindlichen Tendenzen - besonders die Einwanderer aus Ländern außerhalb Europas, wie Muslime, werden extrem benachteiligt: Sie bekommen nur schwer Jobs und finden selten Wohnungen.

Das größte Problem ist, dass diese fremdenfeinliche Einstellung nicht nur von den Bürgern, sondern auch von der Politik ausgeht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Dänemark
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?