02.04.01 21:30 Uhr
 2
 

Tarifverhandlungen im Bankengewerbe: ver.di fordert Erhöhung von 5,5 %

Morgen starten die Verhandlungen über die Tarife der Angestellten im Bankgewerbe.

In dieser Branche sind beinahe eine halbe Million Menschen beschäftigt.

Die neue Gewerkschaft ver.di fordert eine Stärkung der Beschäftigungssicherung und eine Lohnerhöhung von 5,5 % - nicht zuletzt wegen dem 'Arbeitsaufwand' durch die Euroeinführung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Erhöhung, Tarif, Tarifverhandlung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen