02.04.01 21:15 Uhr
 25
 

BSE: Großbritannien beschlagnahmt Fleisch aus Deutschland

In Grossbritannien wurde Fleisch aus Deutschland beschlagnahmt. Zwei Fleischhälften hatten Rückenmark (BSE-Risikomaterial) enthalten und kam aus einem Bauernhof in Wilhelmshaven. Einen Einfuhrstop für deutsches Rindfleisch forderte Ben Gill, der Vorsitzende vom Bauernverband.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Großbritannien, Fleisch
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
USA: Truthahn kollidiert mit Auto und durchschlägt die Windschutzscheibe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Schönheitspraxis - "Herzogin" spritzt statt Silikon Spachtelmasse in Po
"Minecraft": Zahlreiche Fake-Apps werben für betrügerische Webseiten
Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?