02.04.01 19:27 Uhr
 9
 

Sinnvolle Verwendung für Bußgelder

Im Landkreis Osterholz in Niedersachsen hat man für die Einnahme aus Bußgeldern eine sinnvolle Verwendungsmöglichkeit gefunden. Es sollen damit Sanierungen von Radwegen durchgeführt werden.

Aus den Einnahmen des letzten Jahres werden 300.000 DM dafür verwendet. Doch sollen nicht viele kleine, sondern nur wenige große Projekte daraus bezahlt werden. Hierfür sind erstmal zwei Bauvorhaben vorgesehen.

Ohne die Zuschüsse aus dem Bußgeldtopf würden die Sanierungen der beiden Radwege nicht durchgeführt werden können.


ANZEIGE  
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bußgeld, Verwendung
Quelle: www.weser-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trier: "Reichsbürger" schießt mit Airsoftgun in Innenstadt um sich
Die Bedeutung von Ghostwritern, Politiker die vom Skript leben
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?