02.04.01 18:41 Uhr
 12
 

Suche nach Arbeitern in Munitionsfabrik während des 2. Weltkrieges

Die Stadt Ingolstadt und der Markt Kösching suchen dringend Zeitzeugen die während des 2. Weltkrieges in der Deschinger Munitionsfabrik gearbeitet haben.

Die Fabrik wurde während des Krieges durch allierte Bomber zerstört und noch heute liegen Blindgänger auf den Feldern.

Sogar eine Erdölraffinerie wurde dort errichtet.

Mit dieser Aktion hofft man diese Blindgänger gezielter finden bzw. suchen zu können.


ANZEIGE  
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Arbeit, Suche, Arbeiter, Weltkrieg, Munition
Quelle: www.donaukurier.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?