02.04.01 18:41 Uhr
 12
 

Suche nach Arbeitern in Munitionsfabrik während des 2. Weltkrieges

Die Stadt Ingolstadt und der Markt Kösching suchen dringend Zeitzeugen die während des 2. Weltkrieges in der Deschinger Munitionsfabrik gearbeitet haben.

Die Fabrik wurde während des Krieges durch allierte Bomber zerstört und noch heute liegen Blindgänger auf den Feldern.

Sogar eine Erdölraffinerie wurde dort errichtet.

Mit dieser Aktion hofft man diese Blindgänger gezielter finden bzw. suchen zu können.


ANZEIGE  
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Arbeit, Suche, Arbeiter, Weltkrieg, Munition
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?