02.04.01 18:22 Uhr
 35
 

Ariane 5 bringt Satellit Astra 3A in die Umlaufbahn

Anfang des nächsten Jahres wird die europäische Trägerrakete Ariane 5 des Satelliten Astra 3A aus den USA in die Umlaufbahn befördern.

Astra 3A wird in Kalifornien gebaut. Er wird voraussichtlich 10 Jahre lang der deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehübertragung dienen.

Ariane 5 wird den Satelliten in 36.000 Kilometern Höhe über der Demokratischen Republik Kongo positionieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SommerAndre
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Satellit, Astra, Umlauf, Umlaufbahn
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rücktritt von Sigmar Gabriel: Brigitte Zypries neue Wirtschaftsministerin?
Fall Tugce: Sanel M. wehrt sich gegen seine Abschiebung
Alle Nominierungen für Oscar verkündet: "La La Land" mit 14 Nennungen im Rennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?