02.04.01 18:01 Uhr
 34
 

Champions League: RTL bekommt Rückendeckung

Wie bereits bei SN berichtet wurde, hat RTL Probleme mit der Berichterstattung der Champions League, da nur noch Mittwochs gesendet wird. Jetzt kommt aber auch Rückendeckung für den Sender vom DFB.

RTL will, dass die Champions League wieder wie früher mit nur 16 Mannschaften ausgetragen wird. Damit würde dann der Dienstags Termin entfallen und die Spiele wieder bei RTL zu sehen sein. Die UEFA will aber die derzeitige Regelung bis 2003 behalten.

Gerhard Meyer-Vorfelder, der zukünftige DFB-Präsident, will sich für den Vorschlag einsetzen. Damit würde der Dienstag wieder zur Verfügung für den UEFA-Cup stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: RTL, Champions League, Champion, Rücken
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?