02.04.01 17:48 Uhr
 15
 

Abstiegsbedrohter Verein greift jetzt durch

Der abstiegsbedrohte Bundesligaverein Eintracht Frankfurt greift jetzt hart durch. Rolf Dohmen, sportlicher Leiter und Trainer Notlösung, strich zuerst einen freien Tag der Mannschaft.

Der nächste Schritt war dann die Suspendierung von Spieler Rolf-Christel Guie-Mien. Zusätzlich muß er noch eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 DM bezahlen. Guie-Mien soll den Trainer scharf angegriffen haben.


WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Verein, Abstieg
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freilassung von Mesale Tolu
Günter Wallraff: Erdogan errichtet eine "islamofaschistische Diktatur"
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?