02.04.01 16:51 Uhr
 34
 

Serienvergewaltiger in Untersuchungshaft

Er hat vermutlich 32 Vergewaltigungen begangen. Jetzt überführte ihn die Polizei durch einen DNA-Test.

In Recklinghausen wurden 1000 Speichelproben entnommen und die Nummer 676 ist höchstwahrscheinlich der Serientäter.

Der Täter sitzt nun in Untersuchungshaft und muß sich womöglich in 32 Fällen der Vergewaltigung verteidigen.


WebReporter: cabyte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serie, Untersuchung, Untersuchungshaft
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?