02.04.01 16:51 Uhr
 3
 

Deutsche Grundstücksauktionen AG erhöht Dividende

Die Deutsche Grundstücksauktionen AG erhöht die Dividende für das Geschäftsjahr 2000. Unter Einbeziehung der Leistung und des Gewinns ihrer Tochtergesellschaft Sächsische Grundstücksauktionen AG hat die Deutsche Grundstücksauktionen AG im abgelaufenen Geschäftsjahr die Anzahl der verkauften Immobilien um rund 41 Prozent steigern können. Der Objektumsatz belief sich insgesamt auf ca. 186,5 Mio. DM.

Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Bruttodividende von 3,66 DM pro nennwertloser Inhaberstückaktie vorschlagen. Dies entspricht einer Steigerung um 46 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Nach Abzug von Kapitalertragsteuer, Körperschaftssteuer und Solidaritätszuschlag kommen 1,88 DM zur Auszahlung, das anrechenbare Steuerguthaben beträgt demnach 1,78 DM pro Anteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Grund, Dividende, Grundstück
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?