02.04.01 16:44 Uhr
 181
 

Aktion: Techno gegen rechts

Bisher galt die Techno-Bewegung als unpolitisch.
Doch nun beziehen auch bekannte DJs Stellung.
In Berlin gründete sich bereits im Bereich der E-Musik eine Initiative gegen Rassismus.

Unter anderem erfolgte ein Aufruf an alle Aktiven der Technoszene, sich im Internet durch einen Eintrag in eine Namensliste, diese Initiative zu unterstützen.

In den Clubs werden mehr Menschen als durch Debatten erreicht.
Und das Logo dieser Bewegung hat der ein oder andere bestimmt schon mal irgendwo auf T-Shirts, Flyern oder in einem Club gesehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aktion, Techno
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grausam!: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend