02.04.01 17:37 Uhr
 33
 

Schlägerei danach - wenn die dicke Lippe zum lockeren Zahn führt

Wer durch einen dummen Zufall gleich so kräftig einen auf die Klappe kriegt, daß sich sogar Zähne lockern, sollte aufpassen.

Der Chef der amerikanische Zahnärzte weist darauf hin, daß man sie nicht sofort gerade 'zurechtbiegen' sollte.

Es ist besser, den Zahn schief zu lassen und dem Zahnfleisch ungefähr ein bis zwei Wochen Zeit zu geben, sich zu erholen. Erst danach sollte die Zahnstellung wieder korrigiert werden, andernfalls riskiert man sogar den Verlust des Zahnes.

Wenn es aber richtig derbe zuging und ein Zahn gleich vollständig ausgeschlagen wurde, sollte man allerdings so schnell wie möglich zum Zahnarzt, um ihn sich wieder einpflanzen zu lassen. In der Zwischenzeit legt man den Zahn am besten in Milch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schlägerei, Schläger, Zahn, Lippe
Quelle: www.menshealth.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Syndrom: Nach Nasen-OP kann Schottin nicht mehr urinieren
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?