02.04.01 16:29 Uhr
 126
 

Technik machts möglich - ISS Astronauten duschen mit eigenem Schweiss

Die Astronauten,welche die Raumstation ISS besuchen werden, werden mit ihrem eigenen Schweiss baden. Möglich wird dies durch die Aufbereitung von Kodenswasser, welches von ihrem Schweiss und ihrem Atem stammt.

Das Ganze wird nötig, weil die Raumstation nur über begrenzte Vorräte verfügt und man somit viel wiederaufbereiten müßte. Zudem ist es immens teuer Wasser von der Erde zur ISS zu transportieren.

Man arbeite an neuen Systemen, welche es sogar ermöglichen, jede von den Astronauten ausgeschiedene Flüssigkeit wieder nutzbar zu machen.