02.04.01 16:24 Uhr
 14
 

Shane MacGowan und der Metall des Todes

Shane MacGowan, Ex-Pogues-Sänger, ist, neuesten Gerüchten zufolge, mit der irischen Deathmetal-Combo Cruachan ins Studio eingekehrt. Wieviel Liter Guinness und Whiskey dabei eine Rolle gespielt haben, ist nicht bekannt.


WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Metal, Metall
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?