02.04.01 15:38 Uhr
 7
 

Consors durch Übernahmegerüchte beflügelt

Einen deutlichen Kurszuwachs erleben heute die Aktien des Direkt-Brokers Consors AG. Der Titel gewinnt aktuell 17% auf 28,55 Euro und macht damit Teile der zuvor eingefahrenen Verlust wett. Von einem 52-Wochen-Hoch bei 148,00 Euro ist die Aktie auf bis 21,22 Euro zurück gekommen.

Grund des Kursauschschlages sind Gerüchte um eine eventuelle Übernahme des Online-Brokers durch den Versicherungskonzern Allianz. Wie die Welt Am Sonntag berichtete, prüft die Allianz AG derzeit die vollständige oder teilweise Übernahme des Online-Brokers. Consors verhandle den Angaben zufolge jedoch auch mit französischen Versicherungskonzern AXA SA, der Deutschen Bank AG und der britischen Bank HSBC Holdings.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?