02.04.01 14:53 Uhr
 40
 

Mutter passte der Freund ihrer Tochter nicht - sie zündete sie an

Eine indische Mutter wurde verhaftet, als sie ihre Stieftochter in Brand setzte. Die beiden stritten sich um den Freund der Tochter. Der Mutter passte der Bursche nämlich nicht.

Über das Mädchen wurde Kerosin verschüttet und angezündet. Darauf starb die 13-Jährige im Krankenhaus an den schweren Verbrennungen.

Der Vater wusste von dem ganzen nichts, weil seine Frau behauptete, dass sich das Mädchen beim Kochen verbrannt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Tochter, Freund
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?