02.04.01 13:54 Uhr
 345
 

Spur eines Hackers erfolgreich zurückverfolgt - Informatiker enttarnt

Die italienischen Behörden feiern in diesen Tagen ihren wohl größten Erfolg im Kampf gegen die Computer-Kriminalität. Erstmals ist es ihnen gelungen, die Spuren eines Computerhackers erfolgreich zu verfolgen.

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtete, handelte es sich bei dem Verhafteten, um einen 30-jährigen Informatiker aus Bologna. Der Mann habe mittels eines 'ILOVEYOU'-ähnlichen Virus, diverse Computer nach Passwörtern ausspioniert.

Der dabei entstandene Schaden ist bisher noch nicht bekannt. Zur 'größten von Menschen verursachte finanzielle Katastrophe des Jahres' - wie der 'ILOVEYOU-Virus' von einem Versicherer bezeichnet wurde - wird dieses Verbrechen aber nicht avancieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Spur
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flugzeugträger-Killer auf 10.000 km/h: Russische "Zircon" derzeit unaufhaltsam
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein
Russen zweckentfremden ihren Weltraumroboter "FEDOR" als "Terminator"