02.04.01 13:17 Uhr
 29
 

Britische Rockgruppe veranstaltete Benefizkonzert

Konzerte in Indien von Rockgruppen sind eher eine Seltenheit. Umso mehr waren 30.000 Zuschauer von dem Benefizkonzert am Sonntag Abend begeistert und der Einladung von Deep Purple gefolgt.

Ziel dieser Vernstaltung war es, Geld für die Erdbebenopfer von Gujarat zu sammeln.

Zuletzt gab es 1988 ein Konzert für Menschenrechte in Indien. Mit dabei waren seinerzeit unter anderem Sting und Bruce Springsteen.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Benefiz, Rockgruppe
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV
Berlin: Harald Juhnke steht als Hologramm wieder auf Bühne



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?