02.04.01 12:23 Uhr
 35
 

Strato - Alle Domains angeblich wieder in Betrieb

Nach der Ausfalls-Katastrophe von 1,6 Mio. Domains der 600.000 Strato-Kunden, soll alles wieder in Ordnung sein. Das verkündet Strato. Die genaue Ursache will Strato auch schon kennen. Schuld sei ein Partnerunternehmen.

Der Stratopartner EMC, in amerikanischem Besitz, soll durch mangelnde Stromversorgung abgeschaltet worden sein. Diese Abschaltung zog Strato in die Katastrophe. Zusätzliche Probleme kamen von KPN-Quest und die Situation eskalierte.

Auf seiner Homepage versichert Strato künftig solche Gaus mit allen Mittel zu verhindern. Kunden überlegen aber Strato zu belangen, die Gemüter sind erhitzt.


WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betrieb, Domain, Strato
Quelle: www.pc-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?