02.04.01 12:23 Uhr
 35
 

Strato - Alle Domains angeblich wieder in Betrieb

Nach der Ausfalls-Katastrophe von 1,6 Mio. Domains der 600.000 Strato-Kunden, soll alles wieder in Ordnung sein. Das verkündet Strato. Die genaue Ursache will Strato auch schon kennen. Schuld sei ein Partnerunternehmen.

Der Stratopartner EMC, in amerikanischem Besitz, soll durch mangelnde Stromversorgung abgeschaltet worden sein. Diese Abschaltung zog Strato in die Katastrophe. Zusätzliche Probleme kamen von KPN-Quest und die Situation eskalierte.

Auf seiner Homepage versichert Strato künftig solche Gaus mit allen Mittel zu verhindern. Kunden überlegen aber Strato zu belangen, die Gemüter sind erhitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betrieb, Domain, Strato
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?