02.04.01 12:23 Uhr
 35
 

Strato - Alle Domains angeblich wieder in Betrieb

Nach der Ausfalls-Katastrophe von 1,6 Mio. Domains der 600.000 Strato-Kunden, soll alles wieder in Ordnung sein. Das verkündet Strato. Die genaue Ursache will Strato auch schon kennen. Schuld sei ein Partnerunternehmen.

Der Stratopartner EMC, in amerikanischem Besitz, soll durch mangelnde Stromversorgung abgeschaltet worden sein. Diese Abschaltung zog Strato in die Katastrophe. Zusätzliche Probleme kamen von KPN-Quest und die Situation eskalierte.

Auf seiner Homepage versichert Strato künftig solche Gaus mit allen Mittel zu verhindern. Kunden überlegen aber Strato zu belangen, die Gemüter sind erhitzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Betrieb, Domain, Strato
Quelle: www.pc-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Zoll München entdeckt verweste Wasserbüffelschädel in Paket aus Indonesien
Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?