02.04.01 11:14 Uhr
 239
 

Geisterfahrer im Namen des Herrn?

Österreich/Sattledt: Wie Shortnews berichtete, soll ein österreichischer Geistlicher vor einigen Wochen als Geisterfahrer auf der Westautobahn unterwegs gewesen sein. Der Mann war wohl alkoholisiert, verweigerte aber einen Alkoholtest.

Nun wurde das Urteil gegen den Priester bekannt. Er wurde zu einer 3-monatigen Gefängnisstrafe verurteilt. Dieses Urteil veranlasste das Welser Bezirksgericht.

Der Anwalt des Priesters kündigte an, in Berufung zu gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crusty4
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Name, Geist, Geisterfahrer
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Drei IS-Terroristen von Wildschweinen zu Tode getrampelt
Mann in Gorilla-Kostüm kroch den Londoner Marathon mit
Riesen-Hase auf Flug von United Airlines unter mysteriösen Umständen gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Blessed Virgin": Kinofilm über eine berühmte lesbische Nonne in Planung
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt
Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?