02.04.01 10:25 Uhr
 171
 

Polio kehrt zu seinen Opfern zurück

Bill Martin erkrankte mit 5 Jahren an Polio. Er wurde wieder gesund und erhielt die volle Kontrolle über seinen Körper zurück. Er gründete eine Dachdeckerfirma und zog 6 Kinder groß.
Dann kam die Krankheit zurück.

Martin, inzwischen 66 Jahre alt, ist einer von Tausenden, die an dem Post-Polio-Syndrom leiden. In den 30ern, 40er und 50er Jahren erkrankten 75% der Kinder. Dann wurde ein Impfstoff gefunden.

Problematisch ist nun, dass auf Grund der fast vollständigen Ausrottung des Polio Viruses kaum noch kompetente Mediziner zur Behandlung vorhanden sind.
Die Erkrankten wissen häufig besser über die Krankheit Bescheid, als die Ärzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Opfer
Quelle: www.nandotimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?