02.04.01 11:01 Uhr
 2
 

Milosevic geht in Berufung

Der Ex-Diktator Milosevic zweifelt an der 'Rechtmäßigkeit' des UN-Tribunals in Den Haag, er hält es nach eigenen Aussagen für eine politische Instanz jener die Jugoslawien zerstören wollen.

Der Anwalt von Milosevic hat heute morgen Berufung gegen die Inhaftierung eingelegt, aber er rechne sich keine Chancen aus, dass dieser auch entsprochen wird - meldet eine rumänische Zeitung.


WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Beruf, Berufung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?