02.04.01 09:16 Uhr
 4.377
 

April, April - Ein Dementi jagt das Andere

April, April! Enten über Enten!
Auch die Internet-Welt wurde mit Falschmeldungen, besonders aus dem Bereich High Tech, überschüttet. Nun kam es, wie es kommen musste - ein Dementi jagte das Andere.

Onlinekosten.de stellte klar, dass weder Linus Torvalds der neue Chefentwickler von Microsoft wird, noch der Apache-Webserver irgendwelche Sicherheitslücken aufweise.


Schade - Der neue Netscape 7, mit integrierte Napster-Software und High-Speed-ISDN-Proggie, von dessen Neuerscheinung 'Chip.de' berichtete, wird wohl, genau wie die 'AOL Gamersflat' für 49 DM Grundgebühr in der Gerüchteküche verschwinden.


WebReporter: linnie
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dementi
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?