02.04.01 08:26 Uhr
 3
 

Biodata führt Aktiensplit durch

Für jede Aktie des am Neuen Markt notierten Softwareherstellers Biodata werden die Aktionäre morgen zwei Zusatzaktien bekommen. Der Kurs wird sich dadurch um zwei Drittel verringern.

Die neuen Aktien sind erstmals für das Geschäftsjahr 2001 gewinnberechtigt.

Nach Beschluß der Hauptversammlung vom 15. März wird das Grundkapital der Biodata Information Technology AG von knapp 5,58 auf 16,73 Mio. Euro aus Mitteln der Kapitalrücklagen aufgestockt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: DJ Fabo nahm in Schweiz Sterbehilfe in Anspruch
Guantanamo-Verhältnisse in Bayern: CSU will Gefährder beliebig lange inhaftieren
El Salvador: Unbekannte prügeln Flusspferd in Zoo zu Tode


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?