02.04.01 08:26 Uhr
 3
 

Biodata führt Aktiensplit durch

Für jede Aktie des am Neuen Markt notierten Softwareherstellers Biodata werden die Aktionäre morgen zwei Zusatzaktien bekommen. Der Kurs wird sich dadurch um zwei Drittel verringern.

Die neuen Aktien sind erstmals für das Geschäftsjahr 2001 gewinnberechtigt.

Nach Beschluß der Hauptversammlung vom 15. März wird das Grundkapital der Biodata Information Technology AG von knapp 5,58 auf 16,73 Mio. Euro aus Mitteln der Kapitalrücklagen aufgestockt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ex-Neonazi, der zum Islam konvertierte, tötet seine ehemaligen Kumpane
Fußball: BVB-Fan zeigt Uli Hoeneß offen den Mittelfinger
Israel: Melania Trump verweigert Hand von Donald Trump auf Rotem Teppich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?