01.04.01 22:29 Uhr
 10
 

Angriff auf zwei Asylbewerberheime

In Rheinland-Pfalz sind an diesem Wochenende zwei Asylbewerberheime Ziele von Randalierern geworden.

Nach Aussagen der Polizei muß von Fremdenfeindlichkeiten als Motiv ausgegangen werden. Verletzte gab es bei diesen Aktionen nicht. Die Täter warfen Fensterscheiben ein. Dabei brüllten sie rechtsradikale Parolen.

Es kam zu sieben Festnahmen. Die Festgenommenen sind im Alter zwischen 17 und 31. Vier von ihnen sind geständig.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Asylbewerber
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?