01.04.01 22:14 Uhr
 264
 

AGP 8x nur ein Flop? 2,1 GB/s Durchsatz nicht erreichbar

Wie schon mehrfach berichtet steht der neue AGP 8x-Standard für Grafikkarten in den Startlöchern. Doch dieser Technologie sind Grenzen gesetzt, die in absehbarer Zeit nicht überwunden werden können.

Denn der theoretisch mögliche Datendurchsatz von 2,1 GB/s wird bei weitem nicht erreicht werden können - die entsprechende Technologie beim Arbeitsspeicher fehlt. Das Maximum hält derzeit nur der 1600er DDR-RAM mit 1,6 GB/s.

Mit SD-RAM wird AGP 8x erst recht ausgebremst. Der Einsatz von AGP 8x erscheint auch derzeit nur bei schnellen Systemen mit Athlon und Pentium 4-System sinnvoll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flop
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?