01.04.01 22:14 Uhr
 264
 

AGP 8x nur ein Flop? 2,1 GB/s Durchsatz nicht erreichbar

Wie schon mehrfach berichtet steht der neue AGP 8x-Standard für Grafikkarten in den Startlöchern. Doch dieser Technologie sind Grenzen gesetzt, die in absehbarer Zeit nicht überwunden werden können.

Denn der theoretisch mögliche Datendurchsatz von 2,1 GB/s wird bei weitem nicht erreicht werden können - die entsprechende Technologie beim Arbeitsspeicher fehlt. Das Maximum hält derzeit nur der 1600er DDR-RAM mit 1,6 GB/s.

Mit SD-RAM wird AGP 8x erst recht ausgebremst. Der Einsatz von AGP 8x erscheint auch derzeit nur bei schnellen Systemen mit Athlon und Pentium 4-System sinnvoll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flop
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?