01.04.01 20:11 Uhr
 802
 

Formel-1: Saison 2001 ohne Nürburgring

Heute Vormittag wurde überraschend bekannt gegeben, dass der Große Preis von Europa (24. Juni) nicht auf dem Nürburgring stattfindet. Der Große Preis wurde verlegt nach Oschersleben, das 30 km südwestlich von Magdeburg liegt.

Bei Umbauarbeiten am Nürburgring wurden Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Da vermutet wird noch mehr Blindgänger zu finden und die Sicherheit bis zum Rennen nicht garantieren zu können, wurde das Rennen heute abgesagt.

Der Motorpark Oschersleben erhielt schon kurz nach der Fertigstellung die nötige Lizenz der FIA. Mitbewerber Eurospeedway (Lausitz) trägt im September bereits ein internationales Rennen aus und mußte sich geschlagen geben.


WebReporter: Descartes
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Saison, 2001, Nürburgring
Quelle: www.formel1-net.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?