01.04.01 18:34 Uhr
 19
 

New York von Moskitos bedroht

Die Stadt New York hat derzeit ein großes Problem. Eine Invasion von Moskitos, die den gefährlichen WestNile Virus in sich tragen, schwärmt durch die Stadt.

Experten versuchen den Virus zu bekämpfen, indem sie potentielle Brutstätten der Moskitos wie Abflüsse oder Sümpfe mit Gift besprühen.


Wahrscheinlich ist dies jedoch eine Sysiphos-Arbeit, denn einer Sprecherin des Gesundheitsamtes zufolge, wird der West Nile Virus ausbrechen.