01.04.01 16:44 Uhr
 67
 

CDU fordert Laptops für alle Schüler

Die CDU setzt sich für eine bessere Ausstattung und Förderung im Umgang mit Computern an Schulen ein.

Das Projekt soll von den Ländern, den Komunen und freien Schulträgern finanziert werden.

Das Notebook für alle Schüler in Deutschland ist zur Zeit zwar noch nicht machbar, aber die CDU will noch in dieser Wahlperiode eine günstige Alternative zum teuren Notebook vorstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkdante
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: CDU, Schüler, Laptop
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?