01.04.01 16:13 Uhr
 6.189
 

Die dreistesten Aprilscherze: Trümmer der MIR im Westerwald und mehr

Der 1.April, da dachten sich Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen, sie könnten ihre Leser, Hörer und Seher reinlegen.

Die Scherze waren unter anderem: Trümmer der MIR wären im Westerwald zu besichtigen, ein UFO wäre in Hamburg abgestürzt, man dürfe am Steuer nicht mehr sprechen und die Uni Dortmund wollte den Campus in eine Weidefläche für Rinder verwandeln.

Natürlich alles gelogen - April, April.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trümmer
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind
USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richtie Porte Favorit
Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?