01.04.01 15:06 Uhr
 748
 

Eminem bekommt Auftrittsverbot wegen seiner Ausdrücke

Rapstar Eminem darf in der US-Stadt Daytona nun nicht mehr auftreten. Während eines früheren Konzertes in der Stadt verhängte der Bürgermeister von Daytona nun ein Auftrittsverbot für den Skandal-Rapper.

Damals hatte er, trotz Unterlassungshinweisen, es nicht aushalten können, seine bekannten Schimpfwörter nicht zu verwenden. Nun zog der Bürgermeister die Konsequenzen.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Eminem
Quelle: www.popnewsticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?