01.04.01 15:06 Uhr
 748
 

Eminem bekommt Auftrittsverbot wegen seiner Ausdrücke

Rapstar Eminem darf in der US-Stadt Daytona nun nicht mehr auftreten. Während eines früheren Konzertes in der Stadt verhängte der Bürgermeister von Daytona nun ein Auftrittsverbot für den Skandal-Rapper.

Damals hatte er, trotz Unterlassungshinweisen, es nicht aushalten können, seine bekannten Schimpfwörter nicht zu verwenden. Nun zog der Bürgermeister die Konsequenzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auftritt, Eminem
Quelle: www.popnewsticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?