01.04.01 13:55 Uhr
 22
 

Deutscher LKW-Fahrer verbrennt bei Unfall in Spanien

Spanien: Am gestrigen Samstag verstarb bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 Valencia-Barcelona ein deutscher LKW-Fahrer.

Gegen 6:17 Uhr stieß der Deutsche, in Richtung Barcelona fahrend, mit seinem LKW gegen die Leitplanke und schließlich gegen ein abgestelltes Baufahrzeug.

Durch den enormen Aufprall geriet das Fahrzeug des Deutschen in Brand und der Eingeschlossene verbrannte in den Trümmern seiner Kabine bei lebendigen Leib.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Unfall, Spanien, Fahrer, Deutscher, LKW
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
AfD-Politiker Jan-Ulreich Weiß: Verurteilung wegen Zigarettenschmuggels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?