01.04.01 13:15 Uhr
 16
 

Auto raste in Fußgängergruppe

Bei einem illegalen Auto-Rennen in der Kölner Innenstadt schleuderte ein Auto in eine Fußgängergruppe.

Ein BMW und ein Ford-Fahrer, die sich ein Rennen lieferten, rammten ein unbeteiligtes Fahrzeug. Dieses schleuderte in die Fußgängergruppe, die an einer Bushaltestelle wartete.

Dabei wurden sechs Personen verletzt, zwei davon schwer.


WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Fußgänger
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht
Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfer-Mutter macht Mutter von Täter Vorwürfe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauke Petry tritt aus AfD aus
Kino: Starttermin von Stephen Kings "Es 2" bekannt gegeben
Justin Bieber parkt seinen Mercedes auf Behindertenparkplatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?