01.04.01 11:01 Uhr
 20
 

1000 Festnahmen bei Fußballspiel

Zu den Auseinandersetzungen beim Spiel Spartak gegen ZSKA Moskau (siehe SN-Berichte) hat die Polizei jetzt Bilanz gezogen. Es gab insgesamt ungefähr 1000 Festnahmen.

Bei den Unruhen wurden insgesamt 24 Fans verletzt. Im Stadion wurden außerdem 2600 Sitze zerstört.

Das Spiel endete mit 1:0 für ZSKA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Festnahme, Fußballspiel
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?