01.04.01 10:59 Uhr
 17
 

Nach 6 Jahren Flucht klickten die Handschellen

Nach einer spektakulären Flucht um den Globus wurde nach 6 Jahren Fahndungsarbeit der gesuchte Ex-Bordellkönig Axel Lassahn festgenommen.

Der Mann steht unter dem dringenden Tatverdacht die Millionärin Jutta Selliger ermordet zu haben. Danach begann seine Flucht um die ganze Welt. Seine Spuren verfolgten Zielfahnder der Polizei unter anderem über Spanien, Schweiz, Sri Lanka und die USA

Jetzt wurde er überraschenderweise in Rostock festgenommen. Dort hatte er sich die letzten 3 Jahre unter falschem Namen aufgehalten.


WebReporter: triangel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flucht, Fluch, Handschellen
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will Geheimakten zum JFK-Mord veröffentlichen
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?