01.04.01 10:41 Uhr
 178
 

DPA-Meldung manipuliert: Britney & Bill Gates Sex-Affäre unterstellt

Shortnews meldete, Britney Spears und Bill Gates hätten eine Affäre.

Der Link geht auf eine Seite, in der im Yahoo-News-Look eine DPA-Meldung gezeigt wird.

Doch die Seite ist manipuliert: Die Quelle beweist, dass die URL gar nicht von Yahoo stammt - und dass die DPA-Meldung somit manipuliert ist.


WebReporter: deto
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Affäre, Bill Gates, Meldung
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?