01.04.01 10:11 Uhr
 4.252
 

Nackt-Party war nur ein Aprilscherz - Hunderte wollten kommen

Das britische Magazin 'Mixmag' hat in seiner Aprilausgabe auf einen Veranstalter hingewiesen, der eine 'Nackt'-Party veranstalten will, auf die man nur ohne Kleidung kommen kann.

Mixmag hatte dies eigentlich nur als Aprilscherz aufgegeben, um zu schauen wie die Leute reagieren. Jedoch konnte sich die Redaktion vor Anfragen nicht mehr retten. Einige Hundert Leute hatten um eine Einladung zu dieser Nackedei-Party gebeten.

Top-DJs wie Brandon Block, Hohn Kelly oder Alex P wollten sogar auch auf die Party kommen und Musik auflegen. Die Veranstalter überlegen nun, nach so guter Resonanz den 'Aprilscherz' in die Tat umzusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Party
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?