01.04.01 09:43 Uhr
 12
 

Kirche schließt Medienbüro

In Österreich wurde das Büro für Medienpolitik und Medienpädagogik der Österreichischen Bischofskonferenz geschlossen. Die Schließung war vermutlich mangels liquider Mittel notwendig.

Mit der Schließung verbunden ist auch das Auslaufen der beiden durch das Medienbüro herausgegebenen Zeitschriften 'multimedia' und 'memo'


WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Medium
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater entführte Baby: Nun wurde es in den Niederlanden gefunden
Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?