31.03.01 23:27 Uhr
 12
 

Nach Kugelstoßen ausser Lebensgefahr

An einem Ingolstädter Gymnasium endete ein Sportunfall nun doch nicht in einer Tragödie.

Ein Schüler, der durch einen anderen beim Kugelstoßen am Kopf getroffen wurde, ist ausser Lebensgefahr. So konnte kein Schädelbruch festgestellt werden.

Aber an der Abschlußprüfung in 4 Wochen wird er wahrscheinlich nicht teilnehmen können.


ANZEIGE  
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Leben, Lebensgefahr, Kugel
Quelle: www.donaukurier.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?