31.03.01 23:02 Uhr
 101
 

Milosevic nun schon ohne Wasser und Strom

Milosevic ist immer noch in seinem Anwesen verschanzt. Nun drehte man ihm das Wasser und den Strom ab.

Das Gebiet rund um das Anwesen wurde weiträumig abgeriegelt.
Klare Ergebnisse zu den Verhandlungen gab es aber noch nicht.
Aber Belgrad ist fest entschlossen Milosevic zu verhaften.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wasser, Strom
Quelle: www.morgennews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?