31.03.01 22:15 Uhr
 451
 

Blinder Passagier: 19-Jähriger jettet um den Erdball ohne zu zahlen

Ein 19-jähriger Kölner steht nun vor Gericht, weil er sich von mehreren Fluggesellschaften First Class um den Erdball fliegen ließ - ohne zu bezahlen. Nahezu überall stieg er aus dem Flieger, logierte in feinen Hotels.

Nach schlimmer Kindheit wollte er einfach weg - und hatte mit der gleichen Masche immer wieder Erfolg: Mit gefälschten Überweisungen und unter falschen Identitäten bekam er immer wieder neue Tickets.

Einmal wurde er erwischt und flog aus einem Hotel in der Dominikanschen Republik, die deutsche Botschaft zahlte den Rückflug. Eine Bewärungsstrafe hat er schon - nun steht er wieder vor Gericht. Sein Berufswunsch: Flugbegleiter.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Passagier
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?