31.03.01 21:45 Uhr
 12
 

Linz - ganz im Zeichen von Afrika

Zwei Ausstellungen gibt es ab kommenden Montag und eine Ausstellung im Herbst diesen Jahres in Linz unter dem Motto 'Afrika in Linz' zu sehen.

Im Linzer Schlossmuseum wird die Ausstellung 'Spuren des Regenbogens - Leben im südlichen Afrika' am Montag eröffnet. Sie kann bis zum 4. November besichtigt werden.

Das Stadtmuseum Nordico beginnt mit 'Kopten - Nachbarn des Sudan'. Sie dauert bis zum 19. August. Die zweite Ausstellung heisst 'Der Sudan - Afrikas größtes Land und seine Menschen' und beginnt am 19.Oktober und dauert bis Februar 2002.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Afrika, Zeichen, Linz
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?