31.03.01 19:38 Uhr
 517
 

Die "Route 666" beinhaltet die Zahl des Teufels und wird umbenannt

Jetzt haben die zuständigen Behörden in New Jersey endgültig die Nase voll: die berüchtigte 'Route 666' wird umbenannt. Und dafür gibt es zwei Gründe, einen offiziellen und einen inoffiziellen.


Der offizielle Grund: '666' ist ja bekanntlich die Zahl des Teufels - the number of the beast. Und daher sind entsprechende Straßenschilder seit jeher bei diversen Souvenirjägern gut angekommen.



Der inoffizielle Grund: religiöse Einwohner von Morris County behaupten, die Leute würden in den Straßenschildern entlang der fünf Meilen langen Straße ein böses Omen sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: martinsabutsch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zahl, Teufel, Route
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?