31.03.01 17:51 Uhr
 36
 

Neue Selbsthilfegruppe: Mobbing ist weitverbreitet

Ob Mobbing ein Modebegriff ist oder ob es Psychoterror immer schon gegeben hat, es scheint festzustehen, dass Mobbing in vielen Betrieben und Verwaltungen verbreitet ist.

Menschen die darunter leiden, können krank werden, ihren Arbeitsplatz verlieren und in schwere Lebenskrisen geraten.

Schließlich leiden auch die Unternehmen selber darunter, wenn Arbeitnehmer durch Mobbing krank werden und ausfallen.
Dieses referierte die Organisationsberaterin C. Breitenfeld anlässlich der Gründung einer lokalen Selbsthilfegruppe in Delmenhorst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brazl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mobbing
Quelle: www.weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?