31.03.01 16:13 Uhr
 10
 

Werner Müller: Klimaschutzziel kaum möglich

Wirtschaftsminister Werner Müller ist der Meinung, das deutsche Ziel für den Klimaschutz, nämlich die Reduzierung des CO2 Ausstoßes bis 2020 um 40% gegenüber 1990, sei kaum erreichbar, u.a. wegen des Atomausstiegs und des Wirtschaftswachstums.

Er spricht sich gegen einen deutschen Alleingang aus, durch den Deutschland an Wettbewerbsfähigkeit verlieren könnte, ebenso wie Arbeitsplätze.
Im September soll über die Klimaschutzziele der BRD diskutiert werden.


Zu den USA sagte er, dass sie internationale Verantwortung hätten und ihre Argumentation, Klimaschutz gefährde Arbeitsplätze nicht zutreffend sei, da ein Amerikaner im Durchschnitt doppelt so viel Energie verbrauche wie ein Europäer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kai Behn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Klima, Klimaschutz, Werner Müller
Quelle: de.news.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?