31.03.01 16:06 Uhr
 3.756
 

Telekom kappt Leitungen wegen unbezahlter Rechnungen

In den nächsten Wochen stehen einige Call-by-Call Anbieter vor großen Problemen. Grund hierfür ist, dass die Telekom wegen nicht bezahlter Rechnungen die Leitungen für die Anbieter trennen will.

Von der Telekom werden die Schulden der Call-by-Call Anbieter auf 1,5 Milliarden Mark betitelt. Das Frankfurter Unternehmen 'Star Telecom' hat diesen Schritt bereits hinnehmen müssen.

Die Summe von 1,5 Milliarden DM wird von Experten allerdings als zu hoch eingeschätzt. Außerdem wird in Frage gestellt, ob die Telekom dieses Geld überhaupt je eintreiben kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Rechnung, Leitung
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?