31.03.01 15:06 Uhr
 10.688
 

An alle Homepage-Besitzer: Neue Gesetze versalzen euch die Suppe

Es hat allen Anschein, als würden die E-Commerce-Gesetze stark verschärft werden. Genauer gesagt, geht es um Links, die zu einer Homepage mit 'volksverhetzendem Inhalt' führen.

Bisher konnte sich der Homepage-Besitzer von den Links und deren Inhalten mit einem kleinen Text, den er auf der Homepage plazierte, distanzieren.

Doch damit soll nun Schluss sein! Somit macht sich auch der Homepage-Besitzer schuldig - wenn es nach dem Bundesrat und der EU geht. Es wurde jedoch noch nicht bekanntgegeben, ob sich das Gesetz auch auf bloße URLs und Suchmaschinen bezieht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gesetz, Besitzer, Homepage, Besitz
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?