31.03.01 14:21 Uhr
 41
 

Zu viel Kalzium - Was passiert?

Man sollte pro Tag nicht mehr als 2.500 mg Kalzium zu sich nehmen.

Die Auswirkungen bei Überschreiten der Dosis sind vielschichtig.

Zum einen können Eisen und Zink schlechter vom Körper aufgenommen werden. Zum zweiten erhöht sich das Risiko Nierensteine zu bekommen, die sehr schmerzhaft sein können.


WebReporter: Keyser Soze
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kalzium
Quelle: www.health.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?