31.03.01 14:02 Uhr
 8
 

Ferguson lässt Bayern beobachten

Alex Ferguson schickt seinen Bruder Martin nach München, um im Spiel gegen Werder Bremen die Bayern und ihren Spielstil genau zu untersuchen. Alex Ferguson ist Trainer bei Manchester United, die in drei Tagen gegen die Münchner Bayern im Champions-League-Viertelfinale spielen.

Im Gegenzug schickt der FC Bayern Werner Weiß, Mitarbeiter im Stab von Chef-Scout Wolfgang Dremmler, nach Liverpool, um ManUs Spielweise dort zu beobachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer
Quelle: www.fcbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?