31.03.01 13:53 Uhr
 6
 

Bundestag: Kampf dem Rechtsextremismus

Alle Parteien bis auf die CDU/CSU haben gestern einen Aktionsplan zur Bekämpfung des Rechtsextremismus beschlossen. Die CDU/CSU forderte zum Kampf gegen den Linksextremismus auf. Der Plan umfaßt 22 Punkte wie man dem Extremismus zu Leibe rücken wolle

Hier soll es vor allem auf Vorbeugung und mehr Zivilcourage ankommen. Schäuble hingegen warnte vor 'Panikmache und Hysterie'. Der Aktionsplan wurde zusätzlich zur Einreichnung des Verbotsantrages der NPD beschlossen.

Weitere Infos gibt es in der Quelle.


WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kampf, Recht, Bundestag, Remis, Rechtsextremismus
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Islamische Rechtsgelehrte dürfen künftig zivile Ehen schließen
AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt
SPD-Politikerin Dreyer: Auch Ausreisepflichtige sollten arbeiten dürfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?